Meine erste Veröffentlichung ;-)

ES IST DA!
Das "Buch" mit den Geschichten aus dem "Kreativ schreiben"-Kurs, mit meiner überarbeiteten Fassung von "The thirteen Steps"
Heute abgeholt hätt ich am liebsten drin gelesen, aber das war mir leider nicht möglich... (Latein)
Nichts desto trotz hat es jetzt seinen eigenen Platz im Regal
Karo

1 Kommentar 15.8.06 22:00, kommentieren

Werbung


Latein

Tja, zur Zeit gibts nicht viel neues... ich lerne Latein jeden Tag von 13 -16 Uhr, und zuhause auch, dann wiederholen und die Hausaufgaben... auf dem Heiweg von Kurs gehe ich immer an den Strand, das sind meine ruhigen Minuten...
Manchal könnt ich verzweifeln, und dann hab ich wieder eine Aneinanderreihnung von Erfolgserlebnissen... Abstürze und Höhenflüge im ständigen Wechsel.

11.8.06 00:54, kommentieren

3.Platz

Heute alleine zuhause dieses Spiel sehen... das war hart.
Gerade dieses Spiel gegen die Italiener. Ich war so für diesen Sieg, wegen Frings.
Und dann so...
Kann dazu nicht mehr schreiben.

5.7.06 00:00, kommentieren

Deutschland-Argentinien

Diesmal ohne Alpträume, aber mit Angst im Bauch und freudig erregt unterwegs zum public-viewing-Platz...
Die Stimmung war sehr gut; bis zum argentinischen Tor in der 49. Minute.
Ich angespannt und nervös das Spiel verfolgend. Ich glaube ich habe noch nie vorher so gebetet.

Ein bischen Erleichterung beim ersten deutschen Tor; aber die Spannung keinesfalls geringer.


Ich fand dieses Spiel sehr nervenaufreibend...
Aber hey, wir sind im Halbfinale!!!



Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin...




Und - wie versprochen - noch ein Bild von meinem neuen Bücherregal:

2 Kommentare 1.7.06 00:13, kommentieren

Deutschland-Schweden 0:1

Ich sah dieses Spiel mit Bekannten auf einem public-viewing Platz. Alle Fans lagen auf mitgebrachten Decken. Es war eine Flohmarktatmosphäre. Jeder Fan hatte zu essen und trinken dabei und einen Grill oder ähnliches.
Ich legte mich auf die Decke, den Blick auf die riesige Leinwand gerichtet, bereit, das Spiel zu sehen.
Kurz darauf wurde ich wach. Es war dunkel, und Angela stand vor mir. Sie räumte gerade unsere Sachen zusammen. Ich versuchte meine Uhr zu lesen, war aber noch zu Schlaftrunken, also fragte ich sie. „Halb elf“. Da wurde mir bewusst, dass ich das Spiel verpasst habe. Es war wie eine Treppe hinaufgehen und eine Stufe mehr erwarten als da ist.
Ich fragte sie nach dem Ergebnis, und sie sagte, ein deutscher Spieler hat in der 32. Minute Mist gebaut. Ihre Stimme entfernte sich von mir; nur dumpf erreichte sie mich; ich hörte ihre Worte nicht mehr. Der Spieler wurde vom Platz geschickt; Deutschland musste mit 10 Leuten spielen und verlor.
Wenn ich vorher geglaubt hatte, es fehlt eine Stufe, fehlte nun die ganze Treppe.

Ich spürte, das ich lag. Weich. Warm.
„Jeffrey, das war ja nur ein Traum!“
Jeff stand auf, legte sich in meinem Arm und seine Pfote auf meine Hand.

24.6.06 10:28, kommentieren

WM

Gestern war Eröffnungsspiel, uind mit meinem Tipp 3:2 für Deutschland lag ich nun nicht so sehr daneben.

Schwebe im 7. Himmel, finde es toll dass sie endlich angefangen hat, und dann noch mit einem schönen Spiel .

Jetzt freu ich mich noch mehr darauf wie es weiter geht; besonders gespannt darauf bin ich, wie Schweden heute spielt...

Mein Tipp war 0:0, aber ich hoffe dennoch, dass Schweden viele Tore schiesst... zumindest mehr als Trinidad & Tobago

2 Kommentare 10.6.06 13:47, kommentieren

Amnesty am Dies Academicus



Auch dieses Mal am Dies Academicus ein Stand der Amnesty-Hochschulgruppe 1066, wieder mit unserem Gräberfeld. Dieses Mal hat das Wetter etwas besser mitgespielt :-), so dass sich an unserer Aktion viele Leute beteiligten. Auch ist sehr eifrig gespendet worden! Also sehr erfolgreich, alles in allem.
Infos über die "Waffen unter Kontrolle"-Kampagne unter:

www2.amnesty.de/internet/deall.nsf/windexde/KA2003063

Hier könnt ihr auch teilnehmen an der Petition!

1 Kommentar 2.6.06 14:58, kommentieren