Archiv

Deutschland-Argentinien

Diesmal ohne Alpträume, aber mit Angst im Bauch und freudig erregt unterwegs zum public-viewing-Platz...
Die Stimmung war sehr gut; bis zum argentinischen Tor in der 49. Minute.
Ich angespannt und nervös das Spiel verfolgend. Ich glaube ich habe noch nie vorher so gebetet.

Ein bischen Erleichterung beim ersten deutschen Tor; aber die Spannung keinesfalls geringer.


Ich fand dieses Spiel sehr nervenaufreibend...
Aber hey, wir sind im Halbfinale!!!



Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin...




Und - wie versprochen - noch ein Bild von meinem neuen Bücherregal:

2 Kommentare 1.7.06 00:13, kommentieren



3.Platz

Heute alleine zuhause dieses Spiel sehen... das war hart.
Gerade dieses Spiel gegen die Italiener. Ich war so für diesen Sieg, wegen Frings.
Und dann so...
Kann dazu nicht mehr schreiben.

5.7.06 00:00, kommentieren